Zur Vereinbarung einer
Krampfadern-Sprechstunde
wenden Sie sich bitte an 06182 960-111
oder 06182 960-0.
Herzlichen Dank!

Weitere Informationen

 

Venen-Kompetenz-Zentrum

 

Aktuell:

JETZT NEU: Jeden Freitagvormittag Krampfadern-Sprechstunde in Neu-Isenburg (Robert-Koch-Str. 3),

Anmeldung unter: 06102 71400

 

Jeden Dienstagvormittag Krampfadern-Sprechstunde in Groß-Gerau (Frankfurter Str. 19-21)
Anmeldung unter: 06152 17252 600

 

Jeden zweiten Dienstagnachmittag Krampfadern-Sprechstunde in Wiesbaden (Danziger Str. 64),

Anmeldung unter: 0611 3343844

---

Dr. med. Detlev Debertshäuser und die Medical Tribune Verlagsgesellschaft haben gemeinsam zwei Beiträge über die operative Behandlung von Krampfadern gedreht. Die informativen Videos können Sie sich über die folgenden Links ansehen:

Varizen-Operation: Crossektomie

Varizen-Operation: VNUS-Closure-Verfahren

Varizenchirurgie in der Emma Klinik

 

Bewertung wird geladen...

 

Sie waren zufrieden mit Ihrer Behandlung bei uns? Dann würden wir uns über Ihr Feedback sehr freuen. Klicken Sie dazu hier.

 

Wegbeschreibung

 

Emma Klinik Seligenstadt

 

 

Varizenchirurgie Frankfurt

 

Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten!

Mit unschönen Besenreisern oder Krampfadern muss sich heute keiner mehr abfinden! Auf den folgenden Seiten finden Sie interessante Informationen über moderne und schonende Behandlungsmethoden sowie zu unserer speziellen Krampfadern-Sprechstunde in Frankfurt.

 

Was sind Krampfadern?

Krampfadern (Varizen) entstehen als Folge von undichten Venenklappen. Dadurch kann der Rückfluss des Blutes zum Herzen nicht mehr vollständig erfolgen. Es kommt zu einem Rückfluss und einem Blutstau. Die Folge sind eine mangelhafte Durchblutung des Gewebes sowie ein gestörter Abfluss von Stoffwechselprodukten. Sichtbar wird das Problem durch Krampfadern oder Besenreiser.

 
 
 

 

Zur Behandlung von Krampfadern und Besenreisern stehen heute eine ganze Reihe unterschiedlicher, schonender Verfahren zur Verfügung.


Moderne Behandlungsmöglichkeiten für Krampfadern und Besenreiser

 

Verödung (Schaum, Hitze)

Verödung der Krampfadern durch Schaum oder Hitze entweder durch Einspritzen einer Lösung oder Einbringung von Schaum oder Hitze durch eine Sonde.

Weitere Informationen

 

Endovasale Thermo-Therapie

Verschluss der erkrankten Vene durch einen Katheter, der Hitze erzeugt.

Weitere Informationen

 

Phlebektomie

"Häkchentechnik", Verfahren zur Behandlung von Seitenästen und Rezidiv-Seitenästen.

Weitere Informationen

 

CHIVA-Methode

Ambulante, venenerhaltende und Blutfluss korrigierende Behandlung von Krampfadern.

Weitere Informationen

 

Venen-Stripping

Die erkrankten Venen werden auf einen Draht aufgefädelt und herausgezogen.

Weitere Informationen

 

Kompressionsbehandlung

Nicht-operative Behandlung von Krampfadern durch dauerhafte Kompression von außen.

Weitere Informationen

 

Welche Behandlungsmethode für welchen Patienten sinnvoll ist, muss individuell entschieden werden.

 

Alle Sprechstunden werden von den erfahrenen Experten

Dr. med. Detlev Debertshäuser, Facharzt für Chirurgie, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Varizenchirurgie, Proktologie, und

 

Dr. med. Cüneyt Arkan, Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Varizenchirurgie, Proktologie,


persönlich durchgeführt.